Noch nicht abschließend geklärt ist das Thema der Gruppenzusammenlegung in der Übergangswoche und in der ersten Ferienbetreuungswoche. Die Gesundheitsvorsorge hat oberste Priorität, die Entscheidung zwischen pädagogischer Konzeption und dem was wir uns allen an „Kontakthäufigkeit und Durchmischung“ zumuten wollen fällt schwer. Und nicht zuletzt ist es auch eine Frage der Personal-Verfügbarkeit, schließlich haben sich auch alle Erzieherinnen den Urlaub entsprechender ihrer Planung nach diesen schweren Wochen verdient…

Die Königskinder sind nun so gut wie fertig mit ihren geschnitzten Wanderstöcken, die Holzprojekte nehmen Form an und die Filzsäckchen liegen schon für den Abschluss bereit.