Chronik: 2020

2020:

„Das Kindergartenjahr 2019/2020 wird wohl als das Ausnahmejahr in die Chronik unserer Einrichtung eingehen.“ (aus dem Bericht der Kindergartenleitung, Juli 2020) Und genau so kann man dieses Jahr 2020 charakterisieren, die weltweite Pandemie hat auch das Leben in unserem Kindergarten-Organismus stark beeinflusst. Doch die ungewöhnliche Situation lähmte die Gemeinschaft nicht, ganz im Gegenteil, eine unglaubliche Schaffenskraft wurde wach und daraus sind viele neue Dinge im Haus und Garten entstanden.

Der Kindergarten erlebte durch die Lockdowns zum ersten mal in seiner Geschichte ungeplante Schließzeiten und gesperrte Spielgeräte. Der Umgang mit neuen Hygieneregeln und eine neue Flexibilität mit sich ständig ändernden Verordnungen musste gelernt werden. Die Gemeinschaft von Kindern, Eltern, Erzieherinnen und Vorständen blieb durch Kommunikation per E-Mail in dieser Zeit in Kontakt. Dieser enger Austausch sorgte für Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Entscheidungen.

Wie wir mit dieser Zeit umgegangen sind kann man in unserem Tagebuch nachlesen:

http://www.waldorfkindergarten-aichtal.de/tagebuch/

Hinter all diesem und jenem, was nicht erwähnt ist, seien es die vielen Garteneinsätze, Putzdienste, Buchhaltung, Vorstandsarbeit, Organisation von Basar und Frühlingsfest, Krankheitsvertretungen, Reparaturen und… und… und… stehen herzensgute, geduldige Erzieherinnen und eine aktive, wohlwollende und engagierte Elternschaft, der „ihr“ Waldorfkindergarten Aichtal eine Herzensangelegenheit ist.